10.09.03

XML Editor Pollo

Heute mal Pollo ausprobiert, weil ich den XML Editor des oeffteren erwaehnt habe.

Das schoene daran ist, dass die Elemente in verschiedenen Farben angezeigt werden. Die Elemente lassen sich auch wunderbar einfuegen. Das schlechte wiederum: Texte lassen sich nur blind editieren. Dazu muss vorher auch noch die Return Taste druecken.

Weitere XML Editoren:

  • jEdit 4.2pre5 gibt es seit gestern.
  • Conglomerate habe ich noch nicht ausprobiert
  • Von jsXe gibt es noch immer die 0.1.13 Version, die verglichen mit Pollo eigentlich besser zu handhaben ist.
Posted by Lars at 10.09.03 16:18 | TrackBack
Kommentare
Post a comment









Remember personal info?