Wikispam killed Wiki

http://blog.choas.net/2005/02/14/wikispam_killed_wiki

Copyright (C) 2003-2005 LarsGregori (Lizenz: Creative Commons)

14.02.2005 - Wikispam

So, noch ein Wiki  (Semantik) , das ich auf readonly gesetzt habe, und zwar das Wortblog:Wiki  (Semantik) vom Wortblog  (Semantik) . Das alte Choas:Wiki  (Semantik) habe ich schon letztes Jahr auf readonly gestellt. Dazu haben den damalige Stand - bereinigt vom Wikispam  (Semantik) - genommen und die Editierfunktion deaktiviert. Damit der Spam nicht in der Historie auftauchen, habe ich diese auch entfernt - da ändert sich ja so wie so nichts mehr.

Nach dem WakkaWiki  (Semantik) nicht mehr den Domainnamen hat, der beim Powered by stand, habe den Link beim Wortblog:Wiki  (Semantik) und Choas:Wiki  (Semantik) entfernt. Dies lässt sich in der interwiki.conf Datei komfortabel erledigen, indem der Eintrag zu WakkaWiki entfernt wird.

Viele Wikis liegen einfach nur so im Netz rum. Sie werden überfallen und zerstört und kein Mensch kümmert sich um den Spam der Wikispammer  (Semantik) . Aus diesem Grund habe ich den Namen WakkaWiki  (Semantik) auch entfernt. Zum einen können Wikispammer  (Semantik) nicht mehr danach suchen. Zum anderen wird vielleicht Google  (Semantik) , wenn sie schon Aufwand für das rel-Attribut investieren, alle Links eines Wikis gesondert behandeln. Wenn man nämlich mal bei Google nach Wakka sucht, dann findet man nur noch zerstörte Seiten.

Mittlerweile scheint es auch so zu sein, dass alles was den Namen WakkaWiki  (Semantik) trägt mit Spam überhäuft wird. So wird beim c2:Wiki  (Semantik) in regelmäßigen Abständen der WakkaWiki Eintrag (Link gibt es keinen) mit aktuellen Spameinträgen zerstört.

Es macht noch nicht einmal Sinn solche Seiten zu entspammen, da es meist nicht bei einem Spambot bleibt, der zu einer bestimmten Zeit kommt, sondern verschiedene. Auf der noch übriggebliebenen WakkaWiki Seite (die mit deutschem Domainname (Link gibt es keinen)), beschweren sich sogar die WikiSpammer über andere WikiSpammer, die ihren Spam löschen: PLEASE, IF YOU ADD YOUR LINKS DON'T DELETE MY LINKS. IF YOU'LL DELETE MY LINKS I'LL DELETE YOURS!!!

Andereseits verstehe ich nun auch, warum die Spambots ihren Müll abladen und den bisherigen Inhalt löschen. So reicht zum Beispiel der Speicher des Webservers vom XDocletWiki (Link gibt es keinen) für das ändern der RecentChanges Seite nicht aus: Fatal error: Allowed memory size of 8388608 bytes exhausted (tried to allocate 62123 bytes) in /home/groups/x/xd/xdoclet/htdocs/wiki/wakka.php on line 50

Von Moe  (Semantik) gestern passend formuliert (im IRC): offene wikis sind echt sowas von 2004 ;)